In 2016 D.O.Cigales, Excellent

Am 18. Mai nahm Platz die Verkostung Bewertung der Jahrgang 2016 Weine aus Cigales, wo eine Gruppe von nationalen und internationalen Verkoster, Weinhändler, verschiedene Weine aus dieser Appellation geschmeckt, die beide rot und rosa und weiß. Das Ergebnis war ein ausgezeichneter Jahrgang.

Nach Julio Valle, Präsident des Verwaltungsrates, reagiert die Beurteilung des „Know-how der Winzer und Bauern in der Gegend und es zeigte das Ergebnis gegeben zufrieden von einem Team von nationalen und internationalen Experten, die die maximale Anerkennung von Trauben gegeben haben 2016.

Die Verkostung bestand aus einem Weißwein vier rosa fünf Rotweine. Verkoster der organoleptischen Eigenschaften der verwendeten visuellen, Geruchs- und Geschmacks Phasen. Nach den Erläuterungen des technischen Direktors des Nennwerts, Agueda del Val, seit 2011 mit einem weißen und begann aufgrund der Änderung der Regeln der Stückelung, wurde bereits einen Catara Weißwein in Cigales erlaubt. Die erste rosa war „sehr blass“, das ist das, was der Markt verlangt. Die nächsten drei waren klassische Cigales und schließlich die rote, zwei junge Leute, die bereits auf dem Markt und der Rest sind Crianza 2016, also beginnen zu altern. Ich erklärte Agueda del Val, technischen Direktor des Nennwerts.

Ein Juroren wurden weiße Verdejo in einer Stückelung überrascht, wo es nicht ungewöhnlich für diese Art von Wein getestet werden. In Bezug auf rosa stellten Juroren, dass mit allen Arten von Lebensmitteln Weinen frisch, aromatisch, leicht zu trinken und zu harmonisieren waren.

Schließlich Rottöne, die die großen Unbekannten von Cigales sind, haben Verkoster für seinen Reichtum an Aromen und Alterungsfähigkeit geblendet.

Kurz gesagt, und die Summe von allem war der Abschluss das Maximum, das gegeben werden kann: der 2016-Jahrgang des Cigales ist „Excellent“